Spielbericht HCB 2 gegen HCB 1

Das Spiel unserer beiden Männermannschaften gegeneinander, hat die erste Mannschaft des HCB’s klar mit 27:16 gewonnen.
Unsere zweite Mannschaft konnte dank eines Importspielers mit sieben Leuten zum Spiel antreten. :-)
Vor Anpfiff des Spieles kam es noch zu einer Verabschiedung unseres langjährigen, linken Flügelflitzers Manfred P., mit einem kleinen Präsent seiner zweiten Mannschaft.
Für „unseren Manni“ war es das letzte Heimspiel in seiner langen Zeit als Spieler der zweiten Mannschaft. Mit fast 58 Jahren möchte er sich nun vom aktiven Handball zurück ziehen.
Zu Beginn des Spiels konnte unsere zweite Mannschaft völlig unerwartet mit 1:0 in Führung gehen.
Leider konnten die Jungs der zweiten Mannschaft den erspielten Vorsprung nicht bis zum Ende verwalten, denn unsere erste Mannschaft konnte durch einen Siebenmeter ausgleichen.
Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte unsere zweite Mannschaft nicht weiter mithalten und in Folge dessen, baute unsere erste Mannschaft kontinuierlich den Vorsprung über ein 1:4, 2:7 und 3:9 aus.
Freundlicherweise nahmen beide Mannschaften nach 20 und 25 Minuten je eine Auszeit, um den einen oder anderen konditionell, schwächelnden Spieler der zweiten Mannschaft, eine Verschnaufpause zu verschaffen.
Halbzeit war eine nie gefährdete 5:13 Führung für unsere erste Mannschaft.
In der zweiten Halbzeit versuchte unsere zweite Mannschaft weiterhin ordentlich mitzuspielen, die Torhüter beider Mannschaften zeigten tolle Paraden.
Unsere erste Mannschaft konnte sogar, ein paar im Training eingeübte Spielzugvarianten, erfolgreich mit einem Tor abschließen.
Über ein 7:17 und 10:20 konnte unsere erste Mannschaft stetig den Vorsprung ausbauen.
Gegen Mitte der zweiten Halbzeit kam es dann zu einem kleinen konditionellen Einbruch bei unserer zweiten Mannschaft, sodass unsere erste Mannschaft weiter auf 14:24 davon ziehen konnte.
Auch in der zweiten Halbzeit nahmen beide Mannschaften je eine Auszeit, um den Spielern der zweiten Mannschaft, eine Verschnaufpause zu verschaffen.
Für beide Mannschaften gab es je zwei Zeitstrafen, Endstand war ein 16:27 Sieg für unsere erste Mannschaft des HCB.
Ein Dank auch an das Schiedsrichtergespann aus Schöppenstedt, die das Spiel gut geleitet haben.
Egal ob nun Abwehr oder Angriff, alle Spieler und Betreuer beider Mannschaften haben dazu beigetragen, das es ein Spiel in einer wirklich schönen, äußerst fairen und spaßigen Spielatmosphäre wurde.
Schade wer bei diesem Spiel nicht anwesend sein konnte.
Ein Dank an unsere zahlreichen, beide Mannschaften anfeuernden Zuschauer.
Ein Dank an Familie Hölscher für die Organisierung und Leitung der Kaffe und Kuchentafel über den gesamten Spieltag hinweg.
Ein Dank an alle Eltern der Kinder unserer JMSG für die tollen Kaffe und Kuchenspenden.
Spieler der zweiten Mannschaft des HCB waren:
Andre L. im Tor, Thorsten K. (4 Tore), Christian P., Manfred P. (4/4 Tore), Dennis R. (2 Tore), Tobi F. (4 Tore) und Roman M. (3 Tore).

Spieler der ersten Mannschaft des HCB waren:
Marcus S. im Tor, Oliver A. (3 Tore), Lars B. (8 Tore), Timo B. (1 Tor), Marcel H. (3 Tore), Rainer L. ( 2 Tore), Christian Ma. (1 Tor), Nicolas T. (3/1 Tore) und Sönke W. (6/1 Tore)